01.07.2021 | Podcast: „Green Growth“ oder doch „Degrowth“? Autor: Böes

Das klingt zuerst einmal sehr kompliziert. Und tatsächlich ist das Thema auch kein einfaches, geht es doch darum, wie wir in Zukunft unsere Wirtschaft sowohl in Deutschland als auch global weiterentwickeln können, ohne z.B. Klimawandel und übermäßigen Ressourcenverbrauch weiter voranzutreiben.


Die beiden im Titel genannten Ansätze sind hierfür Denkmodelle, mit denen sich der Politik-Leistungskurs der Q1 kritisch auseinandergesetzt hat. So weit, so gut, ein normaler Bestandteil des Politikunterrichtes in der Oberstufe. Besonders war allerdings die Form, in der diese Auseinandersetzung erfolgte. So haben die Schüler*innen sich in Gruppen zusammengetan und jeweils einen Podcast zum Thema aufgenommen. Die Form war dabei freigestellt, was viel Raum für Kreativität ließ. Verschiedene Apps erleichterten hierbei das durchaus professionelle Aufzeichnen und Ausgestalten des Podcasts.


Die Schüler*innen waren mit großem Spaß für eine Doppelstunde mit der Aufgabe beschäftigt, und die Ergebnisse können sich wahrlich hören lassen. Eine Kostprobe davon bekommt man, wenn man sich ein Gruppenergebnis unter https://anchor.fm/jakob037/episodes/Podcast-Greengrowth-vs--Degrowth-e135jj3 anhört.


Viel Spaß dabei, und vielleicht fühlt sich ja der ein oder andere dazu motiviert, ebenfalls erste Gehversuche als „Podcaster“ zu unternehmen.