10.07.2022 | Heimatland abgebrannt - Jannes Wiesner zu Gast bei uns in Jahrgang 9 Autor: MG

Was bedeutet es auf der Flucht zu sein? Wie fühlt es sich an, die Heimat aus Zwang zu verlassen?

Unser Alumnus Jannes Wiesner war heute zu Besuch bei uns und las Teile aus seinem Buch "Heimatland abgebrannt" vor, in dem er nach vielen Gesprächen mit Geflüchteten die Geschichte zweier Schwestern erzählt, die allein aus Syrien aufbrachen.

Anlass für den Besuch war aber nicht nur unsere aktuelle Projektwoche zu den Themen Flucht und Migration, sondern auch politische Beteiligung Jugendlicher. So berichtete er auch von seiner Arbeit im Landesverband der Jusos in Niedersachsen sowie als Kreistagsvorsitzender in Friesland und beantwortete viele Fragen zur aktuellen politischen Lage um Flüchtlingspolitik und Russland-Ukraine-Konflikt.

Demnächst wird er auch nochmal zum 12. Jahrgang kommen und die Diskussion mit den Oberstufenschüler*innen vertiefen.
Vielen Dank an Jannes Wiesner für den Besuch und an Frau Haseneyer für die Orga!
Bild