09.12.2016 | Förderverein macht Sitzbänke wieder nutzbar Autor: M. Schadewald

Unter tatkräftiger Mithilfe von Schulhausmeister Thomas Radowski und Elternvertreter Christoph Groh (als gelernter Handwerker) haben Vorstand und Beirat des Fördervereines am 12.11.2016 die Sitzbänke vor dem Oberstufengebäude wieder Instand gesetzt.

Durch die Unterstützung des Landkreises Friesland und des Round Table 162 (Jever) konnten neue WPC-Planken angeschafft und an Stelle der alten und größtenteils schon kaputten bzw. verwitterten Holzplanken angebracht werden, so dass die meisten Sitzbänke nunmehr wieder in einem "besitzbaren" Zustand sind.

Auf dem Foto werkeln (von links nach rechts): Martin Schadewald, Karl Oltmanns, Britta Wellhausen, Joosten Oltmanns, Christoph Groh, Meike Oltmanns und Thomas Radowski.

Als nächstes Projekt plant der Förderverein nun im kommenden Frühjahr die Herrichtung des Platzes zwischen Oberstufengebäude und "Pulverturm" (siehe Foto), der zu einem "offenen Klassenzimmer"
ausgebaut werden soll. Weitere Information folgen rechtzeitig.

Foto: Cornelia Lüers / JW