06.02.2017 | Verabschiedung von Gudrun Willenbrock-Teichert und Falk Teichert Autor: Schneider

Zum Ende des ersten Semesters hat das Kollegium am vergangenen Freitag Gudrun Willenbrock-Teichert und Falk Teichert feierlich verabschiedet.

Der Lehrerchor, dem Frau Willenbrock-Teichert lange angehörte (und den sie hoffentlich weiterhin in ihrer Stimmlage unterstützen wird), ist mit seinen Interpretationen über sich hinaus gewachsen. Schließlich hat Frau Willenbrock-Teichert jahrelang immer wieder Texte für diverse Präsentationen verfasst.

Herr Teichert wird mit seiner Vielseitigkeit (Deutsch-und Sportlehrer und Fachobmann Kunst) sehr vermisst werden. Er hat mit seinen kreativen Ideen im Rahmen des Bauauschusses maßgeblich die Gestaltung der Innenräume des Seetzenhauses beeinflusst.