04.03.2017 | Letzter Tag der Ausstellung "Alles in Luther...." Autor: Admin

Die Buchausstellung "Alles in Luther: Die Reformation im Spiegel der Bibliothek des Mariengymnasiums" hat ihren letzten Öffnungstag am Sonntag, 5. März, 11 - 17 Uhr im Mariengymnasium Jever, Terrasse 3, Eintritt über den alten Haupteingang, Eintritt frei.


Bisher haben rund 200 Besucher die Ausstellung angeschaut, dazu noch zahlreiche Schulklassen des Mariengymnasiums im Rahmen von Führungen.


Hier weitere Bilder von Exponaten der Ausstellung. Das Bild auf unserer Startseite zeigt Darstellung Luthers in seinen "Teutschen Schriften in zehen Teilen" von 166.


luther

Philipp Melanchthon, Stempel auf Schweinsleder auf dem Einband von Melanchthons "Gesammelten Werken" von 1562




luther


Kritische Darstellung des Ablasshandels auf dem Titelblatt der Flugschrift "Ohne Ablass von Rom kann man wohl selig werden", die 1521 in Augesburg gedruckt wurde.




luther


Darstellung des Sündenfalls auf dem Einband eines Buches aus der Bibliothek von Remmer von Seediek, des auch in religionspolitischen Fragen wichtigsten Beraters von Maria von Jever. Der Band von 1556 enthält die Chronik der Reformationsjahre von Johannes Sleidanus.