10.03.2017 | Jugend trainiert für Olympia Volleyball Autor: Finn Hannes Stepanek

Das Mariengymnasium Jever nahm am 14.Februar.2017 erfolgreich am Volleyball Turnier in Vechta teil. Bei dem Bezirksentscheid von Jugend trainiert für Olympia waren vier Schulen vertreten.

Obwohl leider die Team Größe des Mariengymnasium Jever durch Ausfälle minimiert war gab es gleich am Anfang Erfolge. Den schon den ersten Sieg konnte das Mariengymnasium Jever mit zwei eindeutig gewonnen Sätzen für sich entscheiden. Das zweite Spiel konnte sie auch für sich entscheiden. Damit war die Chance da eine Runde bei Jugend Trainiert für Olympia weiter zu kommen. Doch durch eine knappe Niederlage im ersten Satz und eine verspielte Führung im zweiten Satz verpasste man das weiterkommen. Wodurch das Mariengymnasium den 2. Platz im Bezirksentscheid gewann.

Foto:Teilnehmer des Mariengymnasiums Jever:(von oben links nach rechts Finn Hannes Stepanek,Kjell Behnke,Mattis Wilke,Gunnar Berger,Fynn OLe Bedenk und Tim Büter)