11.09.2017 | Schulmannschaft belegt 6. Platz im Landesentscheid Autor: Kjell Behnke (Q1)

Nach der Qualifikation durch einen 2. Platz im Vorentscheid wetteiferte unsere Volleyball-Mannschaft unter Leitung von Rieke Lemberg am 13.06.17 in Wilhelmshaven beim Quadro-Beachturnier mit 13 weiteren Mannschaften um den Landesentscheid. Bei dieser speziellen Version des Beach-Volleyballs stehen sich nicht wie üblich jeweils zwei, sondern vier Spieler gegenüber. In der Gruppenphase nahmen es die Schüler des MGs zunächst mit der Cuxhavener Mannschaft auf und siegten souverän. Darauf folgte das Spiel gegen die Mannschaft der Friedrich-List-Schule aus Hildesheim, in der unsere Mannschaft leider das Nachsehen hatte. Dies galt ebenso für das darauf folgende Spiel gegen das Goethe-Gymnasium-Hannover. Das Erreichen der Top 4 war somit nicht mehr möglich. Durch den Sieg gegen das Gymnasium Groß Ilsede spielte das MG-Team dann um den fünften Platz. Die Gegnermannschaft: der Angstgegner Oldenburg aus dem Vorentscheid. Doch statt einer deutlichen Niederlage schlugen wir uns äußerst wacker und verloren nur knapp, sodass das Mariengymnasium Jever auf den sechsten Platz in Niedersachsen stolz sein kann.

Foto: oben v. li.: Ida Janssen, Tomke Woltmann, Lea Rüstmann, Nele Schrader; unten v. li.: Hendrik, Kjell Behnke, Finn Hannes Stepanek, Lennart Weise, (es fehlt Mustafa Fakhro)