27.06.2018 | Zweiter MG-Triathlon Autor: Graichen


Rund um das Freibad in Jever wurde am vergangenen Montag geschwommen, geradelt und gelaufen.

apart yurtApart Yurt

schwimmenDie Sportklassen der Jahrgänge 5-8 und acht Einzelstarter aus diesen Jahrgängen trotzten den recht frischen Temperaturen. Um den Aufenthalt im Wasser zu verkürzen wurden die Schwimmstrecken zur Freude vieler Aktiver morgens spontan halbiert, sodass nur zwischen 50 und 100 m geschwommen, zwischen 3,5 und 5 km Rad gefahren und zwischen 1 und 2 km gelaufen werden mussten.


Die Idee des Triathlons war im letzten Jahr im Rahmen des Seminarfaches Sportpädagogik entstanden und, obwohl schon mit den Abiturzeugnissen in der Hand, halfen Marcel Röhricht, Sophia Heinisch, Tammo Janßen, Alica Henke, Falko Weiß und Katharina Behrendt bei der Durchführung der gruppeVeranstaltung.


Der Leistungskurs Sport agierte in diesem Jahr als Streckenposten, leider kam es zum Ende der Veranstaltung bei einigen Strecken zu Missverständnissen, die dazu führten, dass zum Teil zu kurze, zum Teil aber auch längere Strecken als geplant, absolviert wurden. Die professionelle Zeitenmessung übernahm auch bei der zweiten Auflage des Triathlons  am Mariengymnasium das Trio vom TSR Olympia (Birgit, Detlef und Herbert ).


Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!


sieger 5


In Jahrgang 5 siegte Paula Hermann vor Milena Fellensiek und Paul Thiesen.


sieger 6


In Jahrgang 6 siegte Enno Vathauer vor Jaris Hohn und Svea Fellensiek.


sieger 7


In der siebten Klasse setzte sich Jasper Oelfke (Einzelstarter) vor Joosten Oltmanns und Kiano Tuinmann durch.


sieger 8


Das Starterfeld in Jahrgang 8  dominierte Talea Fellensiek vor Bjarne Hohn und Marie von Minden.