16.01.2019 | Schulschachturnier am Donnerstag, den 20.12.2018 Autor: Admin

Alljährlich findet unser vorweihnachtliches Schulschachturnier zum Ausspielen der Mannschaftsaufstellung für das Oldenburger Finale im Bürgerhaus Schortens statt, das in wenigen Wochen, am 6.2.2019 stattfinden wird. Es handelt sich um unsere inoffiziellen Halbjahresschulmeisterschaften ohne Urkunden, allerdings mit Lebkuchenverköstigung.

Von den 34 Teilnehmer/innen des Mariengymnasiums aus allen Jahrgangsstufen von der 5 bis zur Q2 waren diesmal allein ein Drittel aus der höchsten Altersstufe vertreten, so dass wir in Schortens mit drei Herren-Teams und einem Damen-Team in der Wettkampfgruppe I antreten können, also mit beachtlicher man- und woman-power. Allerdings könnten unsere altersjüngeren Schulschachmannschaften in den Wettkampfgruppen II bis IV noch Verstärkung gebrauchen, so dass wir in die Schülerschaft dahingehend appellieren, doch noch einmal zu erwägen, ob die Teilnahme an unseren Schulschachturnieren für den einen oder die andere in Frage kommen kann.

Es winken nicht nur ein hochinteressanter unterrichtsfreier Spielvormittag, sondern auch die einmalige Wettkampferfahrung unter Gleichen sowie Ruhm und Ehre schon dann, wenn man/frau ein Spiel gegen den jeweiligen Gegner aus den Nachbarschulen des Oldenburger Landes gewonnen hat. Ob wir tatsächlich ins Bezirksfinale weiterkommen, entscheiden dann wie immer die Tagesform und ein Quentchen sehr großes Glück gegen jene Konkurrenzschulen, die meinen ein Abonnement aufs Weiterkommen abgeschlossen zu haben.

Wir sehen uns also am Mittwoch, den 6. Februar 2019, in Schortens, um das wieder einmal auszutesten! Für die Teilnehmer/innen an den durch das Halbjahresturnier ausgespielten Brettern in nummerischer Rangfolge ergeht Ende des Monats noch eine Mitteilung, ob sie direkt nach Schortens um 8.00 Uhr zum Bürgerhaus kommen können, weil sie dort wohnen, oder ob sie aus Jever in der Gruppe ab Alter Markt mit dem Linienbus dahin fahren werden wollen. Die Fahrtkosen übernimmt wie in jedem Jahr dankenswerterweise das Mariengymnasium.

Hier kommen nun die Ergebnisse des Schulschachturniers am Mariengymnasiums von Donnerstag, den 20.12.2018, in den vier Alterdgruppen im Einzelnen:

a) Wettkampfgruppe Eins (1): Jahrgänge 2000 und jünger (2001)

1. Frey, Mika 7 P.
2. Denker, Jannis 5,5 P.
3. Bode, Julia 5 P.
4. Röhr, Jonas 5 P.
5. Heider, Timo 4,5 P.
6. Haartje, Niklas 4 P.
7. Riemann, Jordi 4 P.
8. Schmidt, Thore 3,5 P.
9. Schüürmann, Jan 3 P.
10. Böner, Malte 2 P.
11. Singh-Nuri, Manraj 1,5 P.
12. Hartwig, Malte 1 P.

b) Wettkampfgruppe Zwei (2): Jahrgänge 2002 und jünger (2003)

1. Lindig, Finn 7 P.
2. Beisenherz, Benno 5 P.
3. Montag, Sven 4 P.
4. von Finckenstein, Alexander 4 P.
5. Buthut, Richard 3 P.
6. Behrends, Jan 2 P.
7. Barre, Sarah 2 P.
8. Schelepa, Daniel 1 P.


c) Wettkampfgruppe Drei (3): Jahrgänge 2004 und jünger (2005)

1. Holze, Nicklas 5 P.
2. Slawik, Aramis 4 P.
3. Klöver, Jannik 4 P.
4. Jan Matzeschke 2,5 P.
4. Tjorben Höfer 2,5 P.
6. Basan, Torben 2 P.
7. Koch, Bastian 0 P.


d) Wettkampfgruppe Vier (4): Jahrgänge 2006 und jünger (2007-9)

1. Neumann, Julian 6 P.
2. Lea Haschenburger 4 P.
2. Jafaar, Lea 4 P.
2. Rensch, Sean 4 P.
5. Mansur, Bayas 2 P.
6. Tohß, Lollo 0,5 P.
6. Schmidt, Johnny 0,5 P.