24.05.2019 | Platz 3 beim Bezirksentscheid Schwimmen JTFO Autor: Talea Fellensiek (9c)

Am Mittwoch, den 15.05.2019 haben sich die acht Schwimmerinnen Milena Fellensiek, Paula Herman, Hannalena Große, Lina Diederichs, Swea Riewe, Neele Seehausen und Talea Fellensiek mit Herrn Hammer als Begleitung auf den Weg nach Emdengemacht. Hier fand der Wettkampf Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen statt. Wir sind dort in der Wettkampfklasse III Mädchen (Jahrgang 2007-2004) gegen vier weitere Mannschaften angetreten. Die Motivation war bei allen sehr groß. Als erstes war die 4x50m Lagenstaffel dran, wo wir als drittes angeschlagen haben. Nun war es das Ziel von allen, den dritten Platz auch im Gesamtergebnis zu erreichen. Nach der Staffel waren die Einzelstrecken in 50m Freistil, 50m Brust und 50m Rücken dran. Zum Schluss kam noch die 8x50m Freistilstaffel, in der alle nochmal ihr bestes gegeben haben. Am Ende wurden alle geschwommenen Zeiten zusammengerechnet, um den Sieger mit der geringsten Gesamtzeit zu ermitteln. Vor der Siegerehrung wurde nicht bekanntgegeben, welche Schule, welchen Platzerreicht hat. Somit war es für uns eine große Überraschung, dass wir den dritten Platz nach Osnabrück und Delmenhorst erringen konnten. Nach der Siegerehrung haben wir erfahren, dass der Landkreis Friesland erstmals nach 15 Jahren wieder antrat. Im Vorfeld haben wir uns bei der Wettkampfgruppe der DLRG Schortens-Jever auf den Wettkampf vorbereitet. An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank Frau Fellensiek.

Für uns alle steht fest, dass wir nächstes Jahr wieder teilnehmen möchten. Dafür benötigen wir aber weitere Teilnehmer des Jahrgangs 2008 bis 2003. Wenn ihr Interesse oder Fragen habt, könnt ihr euch bei Talea Fellensiek 9c oder Herrn Hammer melden. Wir bedanken uns noch bei Herrn Hammer, dass er uns begleitet hat und es uns ermöglicht hat, starten zu können.