11.06.2019 | Einladung zum Sommerkonzert am 22.06.19 in der Stadtkirche Autor: Admin

Schon das Konzert-Motto „Let‘s rock it“ weist darauf hin, dass Rock- und Popmusik eine zentrale Rolle in den Musikbeiträgen der beteiligten Musikgruppen einnehmen.

Die Bläserklasse 5b (Leitung: Herr Roloff) hat u.a. den „Hard Rock Blues“, den „Power Rock“ sowie die Filmmusik „Ghostbusters“ einstudiert, während sich die Bläserklasse 6b (Herr Lemke) besonders auf aktuelle Popstücke eingestellt hat. Es erklingen „Bella Ciao“, „Perfect“ und die Filmmusik „Hanging Tree“ (Tribute von Panem).

Der Schülerchor „mg-Voices“ (Frau Harland) singt unter dem Titel „We Will Rock You“ ein Medley der legendären Rockgruppe „Queen“ und zwei Filmmusiktitel „May It Be“ (Herr der Ringe) und „Das Farbenspiel des Winds“ (Pocahontas).

Hart zur Sache geht es bei den Beiträgen der Bläser-AG (Herr Roloff), mit „I Want to Break Free“ (Queen), „Smoke on the Water“ (Deep Purple), „I Was Made for Loving You“ (Kiss) und einem Beatles-Medley wird ein Querschnitt der Rockmusik der 60er bis 80er Jahre geboten.

Der Lehrerchor (Herr Roloff) beleuchtet unter dem Motto „Die liebe Liebe“ mit dem Rockklassiker „Music Was My First Love“ und dem Madrigal „Ich brinn und bin entzuendt gen dir“ von Leo Hassler unterschiedliche Aspekte des Themas „Liebe“. Die Pop-AG (Herr Busche) wird ihren ersten öffentlichen Auftritt u.a. mit dem Popsong „Cordula Grün“ bestreiten. Als Gast dürfen wir die verjüngte Pop-Combo der Kreismusikschule (Herr Legantke) begrüßen, die mit „Seafront“ und „Chirpy“ zwei Beiträge aus der Popmusik vortragen wird. Als Solisten treten ein Gesangsquartett (Annika Janßen, Luisa Köppen, Anna-Lena von Somnitz, Mariam El-Sarri) mit „Read All About It“ und Piet Thiesen mit „All I Want“ auf.

Wie Sie sehen, wartet ein sehr vielseitiges, abwechslungsreiches Programm auf Sie. Die Mitwirkenden haben sich intensiv auf das Konzert vorbereitet und würden sich sehr über ein zahlreiches Publikum freuen.
Der Eintritt ist wie immer frei, am Ausgang wird um eine Spende für die musikalische Arbeit am Mariengymnasium gebeten.


Sonnabend, den 22.06.2019, um 19.00 Uhr in der Stadtkirche Jever.

Bild mit freundlicher Genehmigung der NWZ