16.01.2020 | Kuhstall statt Klassenzimmer - Erkunde-LK auf Exkursion Autor: Jonas Evers (Q1)

Vergangenen Mittwoch, den 8. Januar durfte der Erdkunde Leistungskurs von Herrn Hammer für eine kurze Zeit das Klassenzimmer gegen den Kuhstall eintauschen.

Im Rahmen des aktuellen Themas “Strukturwandel in der Landwirtschaft” gewannen die Schüler exklusive Einblicke hinter die Kulissen des Hofs von Johanna Joosten und Martinus Bos in Altgödens. Von Bewirtschaftung des Umlandes bis zur Aufzucht von den jungen Kälbern, vom Melken bis zum gewinnbringenden Wirtschaften auf einem Hof war alles mit dabei. Besonders Anklang fanden auch die Fragerunde mit den Hofbetreibern Joosten und Bos und die anschließende Kostprobe der frischen Milch. “Mit so einem Erlebnis lernt man mehr als in zehn Stunden Unterricht”, so Lehrer Hammer später.

Anschließend ging es zum Hof von Jelko Onken, der sich ausgiebig mit neuen Technologien, wie Melk- oder Futterrobotern beschäftigt und interessante Einblicke in den hochtechnisierten Alltag eines Landwirten geben konnte.

Der Kurs bedankt sich für die spannenden Eindrücke und den freundlichen Empfang der “Stadtkinder” auf dem Land.

von Jonas Evers