Physik für helle Köpfe

AG »Physik für helle Köpfe« wieder einmal im Einsatz


Juli 2013

Physik – ein Fach, das so manchem Grundschüler ziemlich fremd vorkommt. Klar in den Grundschulen gibt es das Fach Sachkunde in dem Themen aus einem weit gefächerten Gebiet behandelt werden. Aber so direkt physikalische Themen werden nicht besprochen.

Natürlich kannten die Grundschüler auf die Frage »Was ist Physik?«, welche vom Physiklehrer Herr Engel vom Mariengymnasium Jever gestellt wurde, keine Antwort.

Um die Kinder mit diesem Fach vertraut zu machen findet zweimal in Jahr die AG „Physik für helle Köpfe“ statt, wo unter der Betreuung der 9. Klassen Experimente im Bereich Optik durchgeführt werden.

Am Montag, den 17. Juni, und am Dienstag, den 18. Juni, kamen wieder einmal Viertklässer der Grundschulen aus Jever bzw. dem Wangerland ans MG um an diesem Projekt teilzunehmen.

Es war für uns Betreuer erstaunlich zu sehen, wie sehr doch die Grundschüler an den Experimenten interessiert waren, sich die Gründe für diese Phänomene teilweise schon selbst erklärten und mit welcher Freude sie bei der Sache waren.

Alina Winkler

Optik13_1

Optik13_2


Grundschüler bekommen Vorgeschmack auf das Fach Physik


Juni 2012

Physik, ein Unterrichtsfach, das für manchen Schüler der 4. Klasse noch fremd ist und spätestens jetzt zum Schuljahresende viele Fragen in den Kopf der Kinder bringt. Sobald ein Grundschüler auf die weiterführende Schule kommt, wird er mit einem Unterrichtsfach konfrontiert, das er noch nicht kennt. Deshalb findet jährlich die AG „Physik für helle Köpfe“ unter der Leitung von Herrn Siebels am Mariengymnasium Jever statt. Für dieses Projekt kommen Grundschüler der 4. Klassen, um sich die Faszinationen der Physik näher bringen zu lassen, an das Gymnasium. Der Jahrgang 8 stand den Kindern bei Fragen und Anregungen zur Seite. Es wurde mit einem Materialkasten, den die Wirtschaftsverbände sponserten, Experimente bei Licht und Dunkelheit aus dem Bereich Optik durchgeführt. Man merkte während des Projektes, dass die Kinder sichtlich Spaß hatten und man ihnen viele Fragen über die Physik beantwortet hatte.

Alina Winkler

Optik1

Optik2




Projekttage Optik

  
  Januar 2012


Wie bereits im letzten fand auch in diesem noch sehr jungen Jahr die AG Physik für helle Köpfe unter der Leitung von Herrn Engel (Schortens) und Herrn Siebels (Jever) statt. Für dieses Projekt kamen an verschiedenen Tagen diverse Grundschulklassen aus der Umgebung in die Schule, um sich die Physik ein bisschen näher bringen zu lassen. Die AG steht ganz im Zeichen der Optik.

Projekttag

Während die Grundschüler die Phänomene von z.B. der Reflexion eines Lichtstrahls an einem Spiegels oder einer CD bestaunten, standen ihnen ältere Schüler aus den Jahrgängen 8 und 9 für Erklärungen und die Beantwortung ihrer Fragen zur Seite.