Grandpré (Frankreich)

Nun ist es endlich wieder so weit: Es findet ein deutsch-französischer Schüleraustausch statt, genauer gesagt ein Austausch zwischen dem Mariengymnasium und der neuen französischen Partnerschule, dem Collège Grandpré Buzancy. Der kleine, idyllisch in den Ardennen gelegene Ort Grandpré ist circa 660km von Jever entfernt und soll mit dem Bus erreicht werden.

Der Austausch wird im Schuljahr 2017/18 erstmalig für den Jahrgang 9 angeboten und soll vom 9.-13. April 2018 (Besuch in Frankreich) sowie vom 6. Mai bis zum 11. Mai (Besuch in Jever) stattfinden. Für den Aufenthalt in Frankreich sind neben dem Besuch des dortigen Unterrichts u.a. Ausflüge in die nahegelegenen Städte Reims oder Charleville-Meziere und in die größeren Städte Paris, Straßburg oder Metz vorgesehen.

Da die französischen Schülerinnen und Schüler deutsch und englisch lernen, sollte die Verständigung möglich sein und beiden Seiten die Möglichkeit bieten, ihre sprachlichen und kulturellen Kenntnisse des jeweiligen Partnerlandes zu vertiefen.

grandpré - frankreich