Gitarre für Anfänger und Fortgeschrittene

Egal ob du bei null anfängst oder schon einige Vorkenntnisse hast, bei der Gitarren-AG für Anfänger und Fortgeschrittene lernst du mit guten tipps und tricks wie du relativ schnell Gitarre erlernen kannst.

 

Gitarre

Steckbrief: Gitarren AG

 

Häufigkeit: 45 min /Woche,  insgesamt 2 Jahre Dauer

Dozent: Herbert Wille

Vorkenntnisse: nicht erforderlich

 

Ziele:

Melodie vom Blatt (Tabulatur) zu spielen

Begleitung von Melodien mit Basstönen, Powerchords, Zupf- und Strummingpattern

Zusammenspiel im Ensemble

Kombination von Gesang mit Instrumentalbegleitung

         

Unterrichtmaterial: Volkslieder, Traditionals, einfache Riffs in Form von Tabulaturen

 

Materialvoraussetzung:

¾ oder 4/4 Klassikgitarre

Tasche f. Transport der Gitarre

Mappe mit Stückesammlung

 

Übe-Zeit:  2-3 Std. pro Woche

 

Max. Teilnehmende: 8-10 pro Kursus

 

Ablauf der Unterrichtseinheit:

Anwesenheitsliste

Gitarren werden vom Dozenten gestimmt

Zuerst wird leichtes Stück gespielt (alle spielen unisono), der Dozent spielt Akkordbegleitung dazu.                          

Der Schwierigkeitsgrad der Stücke wird gesteigert.

Bei Problemen wird einzeln vorgespielt (zuerst Dozent, dann der Schüler) oder einzelne Takte werden besprochen analysiert (oft an der Tafel)

Danach wird ein neues Stück ausgeteilt.

 

Spieltechniken: Alternate Picking, pima Zupftechnik, angelegter Anschlag, freier Anschlag

 

Lieblingsstück des Kurses: Hey hey Wicki

 

Literatur: Gitarrenspielen mein schönstes Hobby von Rolf Tönnes